27 | 10 | 2021

Die Berner Philosophin und Salonnière Julie Bondeli

Datum, Zeit

31.08.2012, 20:00

Ort

Reformiertes Kirchgemeindehaus, Horgen

Anlass

Vortrag von Barbara Vannotti über die berühmte Berner Philosophin und Salonnière Julie Bondeli.

Zur Einladung

Julie Bondeli, geboren 1732 als Berner Patrizierin, wurde dank ihrer umfassenden Bildung weit über Bern hinaus berühmt. Als «femme de lettres» des 18. Jahrhunderts bildete sie das Zentrum verschiedener Salons und intellektueller Zirkel und unterhielt sie eine umfangreiche Korrespondenz mit zahlreichen Gelehrten des In- und Auslands ihrer Zeit.
Am 12. Oktober 1762 schrieb Jean-Jacques Rousseau an Caspar Hess folgenden Satz über Julie Bondeli: "Sie hat den Verstand eines Mannes und den Geist einer Frau, die Feder Voltaires und den Kopf von Leibnitz".

    Rezension zur Buchausgabe 'Julie Bondeli: Briefe'