20 | 04 | 2021
Lesegesellschaft Horgen

1802

Logo Lesegesellschaft Horgen

2021

Die Lesegesellschaft Horgen diente zu Beginn des 19. Jahrhunderts zunächst dem Lesehunger des neu entstandenen Bildungsbürgertums. Dann aber zunehmend als Diskussionszirkel, in welchem revolutionär-politische Themen debattiert wurden.

Heute bemüht sich die Gesellschaft mit kulturellen, insbesondere literarischen Veranstaltungen, zur Bereicherung des Dorflebens beizutragen.

Wir freuen uns, Sie demnächst in unserem Kreis begrüssen zu dürfen.


 

Ende Februar 2021 - Worte des Präsidenten

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und InteressentInnen

Das lange Warten geht weiter! Wann erhalten wir unsere Freiheiten zurück? Ich freue mich darauf, wenn ich wieder selber entscheiden kann, wie und wo und mit wem ich mich Aufhalten kann.
Wir, als Lesegesellschaft, wollen Ihnen interessante und unterhaltsame Anlässe bieten. Daraus kann wohl auch in den nächsten Wochen nichts werden. Aus diesem Grunde teilen wir Ihnen mit, dass sämtliche Anlässe im März und April abgesagt werden müssen. Es sind dies:

4. März
Lektüreabend mit Erika Quinter zum 100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt: "Der Verdacht“
18. März
Die Klavierkabarettistin Esther Hasler ist zu Gast mit Ihrem Soloprogramm „Wildfang“
16. April
Generalversammlung (ev. mit Nachtessen)

Wir hoffen, dass wir unter Auflagen folgende Veranstaltungen durchführen können:

21. Mai
Vera Bauer mit ihrem Programm „Ludwig von Beethoven - Nichts mit Ruhe!“ zu seinem 250. Geburtstag
16. Juni
Dr. Christiane Tietz und Pfr. Stelter zum Werk von Karl Barth
Ende Aug.
Besuch des Saurer Museums in Arbon
Ende Okt.
Besuch der Bibliothek Oechslin in Einsiedeln
Sep.-Nov.
Es sind weitere Anlässe und Lesungen geplant

Die GV verschieben wir auf das 2. Semester. Sollte dies nicht möglich sein, wird sie wieder in schriftlicher Form durchgeführt. Ein Traktandum haben wir im Vorstand bereits entschieden. Wir wollen von Ihnen für 2021 keinen Mitgliederbeitrag erheben. Halten Sie dafür die Treue zur Lesegesellschaft!

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und freuen uns, Sie bei einem der nächsten Anlässe wieder begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse
Im Namen des Vorstandes der Lesegesellschaft Horgen
  Christian Looser

Bild: U. Buser

 

 

Bericht der Zürichsee-Zeitung, Bezirk Horgen, zur Lesung mit Catalin Dorian Florescu vom Freitag, 15.November 2019.

Foto: Moritz Hager


 

 

 

Interview der Zürichsee-Zeitung, Bezirk Horgen, zur Lesung zum 200. Geburtstag von Gottfried Keller - mit Vera Bauer, Wort, und David Goldzycher, Violine - vom Freitag, 15. März 2019.


 

Bericht der Zürichsee-Zeitung, Bezirk Horgen, zum Vortrag von Urs Schöttli über Chinas Politik und Strategie zum Aufstieg als globale Führungsmacht vom 17.05.2018.


Bild: srf.ch


 

Bericht der Zürichsee-Zeitung, Bezirk Horgen, zum Referat von Ulrich Knellwolf über 'Jeremias Gotthelfs Theologie der mündigen Christenmenschen' vom 8. März 2018.


Archivfoto: Reto Schneider


 

Bericht der Zürichsee-Zeitung, Bezirk Horgen, zur Buchvorstellung 'Islamische Drehscheibe Schweiz' von Saida Keller-Messahli vom Donnerstag, 28. Sept. 2017.